Ziele

Noch nie war das Interesse an der Internetwirtschaft so groß wie heute

Das Interesse an Wirtschaftsthemen wächst ungebrochen und das Interesse der Medien, von traditionellen Printmedien bis zu Bloggern, an IT- und Internetthemen steigt massiv; einhergehend mit der steigenden Relevanz des Wirtschaftsfaktors Internet.

Zudem sind Menschen immer offener dafür, Geschichten nicht mehr nur von Journalisten erzählt zu bekommen, sondern von Unternehmen direkt. Unternehmen oder ihre Marken werden zunehmend zu Content Produzenten, die die Leser über Social Media Kanäle direkt auf ihre Webseiten führen. Das gelingt jedoch nur über interessante und informative Angebote mit Mehrwert für die Rezipienten – auch und gerade im Bereich B2B.

Noch nie war die Chance auf Durchdringung für die Themen von Internetunternehmen so groß wie heute – Tendenz steigend. eco – Verband der deutschen Internetwirtschaft e. V. will auch hier Verantwortung gegenüber seinen Mitgliedsunternehmen wahrnehmen und diese bei ihrer Unternehmenskommunikation unterstützen. Denn das Kommunikationsmanagement der Unternehmensmarken ist entscheidend für deren wirtschaftlichen Erfolg.

Die Kompetenzgruppe Corporate Communications fokussiert sich deshalb auf folgende drei Ziele:

  • Professionalisierung der PR in der Internetbranche.
  • Unterstützung & Schulung der (insbesondere Mitglieds-) Unternehmen der Internetwirtschaft für eine erfolgreichere Unternehmenskommunikation.
  • Bessere Durchdringung in den Medien der einzelnen Unternehmen aber auch der Internetwirtschaft insgesamt.

Um dies zu erreichen stellt die Kompetenzgruppe Corporate Communications ihre Arbeit auf die drei Säulen Umfragen, Publikationen und Veranstaltungen.

Die Ergebnisse von Umfragen sollen den Status Quo, erfolgreiche Kommunikationsinstrumente und den Erfahrungsaustausch fördern. Dabei soll die gesamte Internetwirtschaft vom Wissenstransfer profitieren - gerade Mittelständler haben noch erhebliche Kommunikationspotenziale zu heben.

Sind positive oder negative Tendenzen in bestimmten Bereichen der Kommunikation ermittelt, können diesen zum Beispiel mit White Paper oder auf Veranstaltungen vermitteltes Wissen gestärkt oder geschwächt werden.

Mitmachen!

Wir laden (Mitglieds-) Unternehmen aus der Internetwirtschaft, Hochschulen, PR-Experten und am Thema Unternehmenskommunikation Interessierte herzlich zur Mitarbeit, Beteiligung und zum Networking in die Kompetenzgruppe Corporate Communications ein!